Wobei benötigen Sie Unterstützung?

Nach dem Editieren von Spalten, Probleme mit speedyPDM beheben

17. März 2021 1062 Kategorie speedyPDM / Administration

Sollten nach dem Editieren der Spaltenbeschreibung bzw. dem Hinzufügen von Spalten aus der Feldauswahl, Probleme mit speedyPDM auftreten oder speedyPDM lässt sich nicht mehr starten, so muss der Registry-Eintrag von speedyPDM gelöscht werden.

Dazu geben Sie in der Windows-Suche regedit ein und starten somit den Registry-Editor.

 

 

In diesem löschen Sie dann den Eintrag unter \\HEKY_CURRENT_USER\Software\mmh-software\dwWin.

 

 

 

 

 

 

Achtung: Bitte beachten Sie, dass durch eine unsachgemäße Bearbeitung der Windows-Registrierung Probleme entstehen können und somit das Betriebssystem Ihres Computers unbrauchbar wird. Löschen Sie also nur die aufgeführten Dateien. Sollten Sie sich unsicher sein, so wenden Sie sich bitte an Ihren IT-Leiter.

Beachten Sie weiterhin, dass Sie bei Löschung des Eintrages aus der Registry, auf die benutzerdefinierten Einstellungen zurückgesetzt werden und diese von Ihnen erneut angepasst werden müssen.

Preisliste
Präsentation
Preisliste
Präsentation