Wobei benötigen Sie Unterstützung?

Update/Servicepack Installation

16. März 2021 3868 Kategorie speedyPDM / Administration
Achtung
Vor jeder speedyPDM Updateinstallation, muss aus Sicherheitsgründen unbedingt eine Datensicherung (Backup) Ihrer Datenbank erstellt werden. Datensicherungen und Updateinstallationen sind ausschließlich von IT-Personal mit Datenbankerfahrungen durchzuführen!

 

Hinweis
Ab der speedyPDM V7.5.0.229 werden alle Programme nur noch als 64-Bit Version geliefert und ausgeführt. Somit fällt die 32-Bit Version komplett weg. Sollte Ihre speedyPDM Anwendung nach dieser Updateinstallation nicht starten, so liegt es sehr wahrscheinlich an der falschen Verknüpfung und muss auf 64-Bit Version umgestellt werden.

 

Allgemein: speedyPDM ist eine Serverbasierte Anwendung. Das Update erfolgt direkt auf dem Server. Dazu verbinden Sie sich mittels Remote-Desktop-Verbindung mit dem Server und führen die nachfolgenden Schritte durch.

Bitte beachten Sie: Bei einem Update von speedyPDM auf dem Server, müssen alle Benutzer abgemeldet und alle Dateien geschlossen worden sein. Um dies zu gewährleisten, gehen Sie wie folgt vor.

Geöffnete Dateien schließen

  1. Rufen Sie die Computerverwaltung auf

  2. Wechseln Sie in den Ordner Geöffnete Dateien – System/Freigegebene Ordner/Geöffnete Dateien

  3. Schließen Sie alle Dateien, welche speedyPDM relevant sind

Die Computerverwaltung auf einem Server starten Sie am besten über Start > Ausführen > compmgmt.msc

 

Update durchführen

  1. Laden Sie die aktuellste speedy-prog_X.X.X.XXX.exe aus Ihrem Kundenbereich herunter

  2. Speichern Sie diese Datei in einem beliebigen Verzeichnis

  3. Bitte beachten Sie, dass während der Installation niemand in speedyPDM angemeldet sein darf

  4. Führen Sie die speedy-prog_X.X.X.XXX.exe auf dem Speedy-Server aus
  • Es wird empfohlen die speedy-prog_X.X.X.XXX.exe als Administrator auszuführen


Bei der Frage nach Installationsart prüfen Sie ob „Update-Installation“ aktiviert ist.


Im Anschluss nach der eigentlichen speedyPDM Updateinstallation sollten Sie einmalig eine Datenbankmigration für bestehende Varianten durchführen. Die dafür notwendigen Schritte sind unter folgendem Link detailliert beschrieben:

Preisliste
Präsentation
Preisliste
Präsentation